Meilensteine, Firmengeschichte, Küssnacht am Rigi, Entwicklung, Gesellschaftsform, AG, Einzelunternehmen, Bahnhofstrasse 17

Meilensteine der Firmenentwicklung

Gründungsjahr des Unternehmens war 1892.

 

Ursprünglicher Sitz war die Schmiedgasse 6 wo Uhren, Schmuck und Optik angeboten wurden.

1986 öffnete der Trychle-Park. Mit dieser Eröffnung wechselte die Optik ihren Standort an die Bahnhofstrasse 12 und trennte sich damit vom Ursprungsgeschäft.

Mit dem grösseren Raumangebot konnte man der Kundschaft mehr Qualität, Auswahl und Dienstleistungen anbieten.

1993 übernimmt Matthias Ehrler in der 4.Generation die Geschäftsführung.

 

Nach der Übernahme 1993 schliesst sich Ehrler-Optik der DYNOPTIC an. Die DYNOPTIC ist das Qualitätslabel der führenden Schweizer Optiker mit über 100 Partnergeschäften.

Durch die Weiterentwicklung beider Berufsstände entschloss sich Ehrler-Optik 1998 auf die Optik zu konzentrieren.

2003 wurde in der Kontaktlinsenanpassung ein neues Messgerät zur elektronischen Vermessung der Hornhautvorderfläche angeschafft. Durch diese neuartigen Messungen konnten hochpräzise Kontaktlinsen noch besser angepasst werden.

2009 wandelte sich das Geschäft aus einem Einzelunternehmen in eine AG um.

2010 investierte Ehrler-Optik in ein hochauflösendes Spaltlampenmikroskop mit Fotoeinheit zur fotografischen Dokumentation von Augenauffälligkeiten.

2011/2012 entstand an der Bahnhofstrasse 17 das neue Geschäftslokal.

Am Valentinstag 14.02.2012 wurde Ehrler-Optik an der Bahnhofstrasse 17 nach dem Umzug wiedereröffnet.

 

Mit dem Umzug wurden ein Messtool (DNEYE) zur hochpräzisen Augenausmessung und Brillenglaszentrierung (ImpressionIST) eingeführt.

2014 steigt Ehrler-Optik bei Sozial Media ein. Anfänglich bei Google+, dann Facebook und seit 2018 auch bei Instagram finden interessierte Followers regelmässig spannende Hintergrundinformationen und News von Ehrler-Optik.

Im Juli 2015 wurde diese Website zum ersten Mal veröffentlicht.

2017/2018 wurden grössere Investitionen in den Maschinenpark getätigt.

Neu hinzu kamen OCT mit Netzhautbildaufnahme und eine neue Glasschleifmaschine der neusten Generation.

Aktuell bieten wir hoch stehendes Know-how und ein breites Sortiment an optischen Artikeln.


Für Ihr bestes Sehen und Aussehen orientieren wir uns an der Zukunft und optimieren uns ständig weiter!